Ein Mann in weißem T-Shirt deutet mit einem Stift auf ein Modell der Wirbelsäule. Eine Frau sitzt ihm gegenüber und schaut zu.

BGW Ergo-Coach Ergonomisches Arbeiten im Betrieb verankern

In der stationären Pflege wird der Arbeitsalltag auf den Stationen und in den Wohnbereichen sehr häufig von Zeitdruck bestimmt. Der Fachkräftemangel verstärkt diesen Effekt. Rückengerechte und ergonomische Arbeitsweisen werden häufig gar nicht oder zu wenig berücksichtigt. So überrascht es nicht, dass Muskel-Skelett-Beeinträchtigungen zu den häufigsten körperlichen Symptomen und Krankheitsarten in der Pflege zählen.

Wie kann es gelingen, ergonomisches Arbeiten im Betrieb dauerhaft zu etablieren und nachhaltig im Unternehmen zu verankern? Um das zu erreichen, bietet die BGW ein kombiniertes Beratungs- und Qualifizierungskonzept an. Zielgruppen sind zunächst stationäre Altenpflegeeinrichtungen, Krankenhäuser und Wohnheime für Menschen mit Behinderungen.

Inhalte des Angebots

Qualifizierung auf Ebene der Beschäftigten – zentrales Element

Grafik zum Ablauf des Programms mit Link zum barriefreien PDF

Das Programm im Überblick

Beschäftigte aus der Pflege werden zu Ergo-Coaches qualifiziert, um ihr Kollegium in rückengerechten Arbeitsweisen zu unterstützen. Die Weiterbildung erstreckt sich über drei dreitägige Seminare. Mit dem gewonnenen Knowhow haben die BGW Ergo-Coaches kontinuierlich rückengerechte Arbeitsweisen und Arbeitsplatzgestaltung im Blick, geben Impulse, motivieren und stehen ihren Kolleginnen und Kollegen mit Rat und Tat zu Seite, wenn es um die Gesundheit des Rückens geht.

BGW Ergo-Coach für Beschäftigte

Einbeziehung der Führungsebene – von Beginn an dabei

Um die Nachhaltigkeit des gesamten Vorhabens von Beginn an auf eine gute Basis zu stellen, bezieht eine begleitende externe Beratung die Unternehmensleitung sowie die Führungskräfte von Beginn an mit ein. Mit Start des Vorhabens findet ein zweitägiges Seminar für die Führungskräfte statt. Empfohlen wird die optionale Teilnahme an einem weiteren Seminar für Führungskräfte Prävention von Muskel-Skeletterkrankungen in der Pflege und Betreuung.

BGW Ergo-Coach für Führungskräfte

Begleitende Beratung – für eine feste Verankerung im Betrieb

Die begleitende Beratung unterstützt die Führungskräfte und die künftigen Ergo-Coaches bei der Umsetzung und Implementierung strategischer Vorgehensweisen und bei der langfristigen und nachhaltigen Verankerung rückengerechter und ergonomischer Arbeitsweisen. Die Anzahl der erforderlichen Beratungstage wird individuell vereinbart.

Begleitende Beratung

Informationen zu unserem neuen Angebot erhalten Sie im Rahmen des Veranstaltungstermins, zu dem Sie sich über das Kontaktformular anmelden können. Der Termin findet als Online-Veranstaltung statt. Den Einwahllink erhalten Sie rechtzeitig vor der Veranstaltung.