Meldung Ehrenamtlicher

BGW-Mitgliedsbetriebe aus der Wohlfahrtspflege können mit einem Online-Service unter "Meine BGW" die Zahl der Personen melden, die bei ihnen im vergangenen Jahr unentgeltlich oder ehrenamtlich tätig waren. Die BGW erinnert jährlich per Brief an die Meldung.

Alle unentgeltlich oder ehrenamtlich Aktiven sind im Rahmen ihrer Tätigkeit in Einrichtungen der Wohlfahrtspflege automatisch gegen Unfallrisiken versichert - vor Ort wie auf den erforderlichen Wegen.

Kontakt: Beiträge und Versicherungen

Sie erreichen uns telefonisch:

Montag bis Donnerstag: 9 - 12 Uhr und 13 - 16 Uhr

Freitag: 9 - 12 Uhr und 13 - 14.30 Uhr

Die Meldefrist beginnt jedes Jahr um den 1. November und endet am 16. Februar des Folgejahres.

Nach Erhalt des jährlichen Aufforderungsschreibens kommen Sie bitte zeitnah Ihrer Meldepflicht gemäß BGW-Satzung nach!

So gehen Sie vor

Um den Service zu nutzen, ist ein Login (mit Registrierung) auf bgw-online.de erforderlich. Zusätzlich benötigen Sie eine Freischaltung mit einem Freischaltcode. Diesen können Sie unter „Meine Unternehmen“ anfordern (nur online und nicht telefonisch). Die BGW verschickt die Freischaltcodes per Post an die Unternehmensadresse.

Sie müssen den Freischaltcode nur einmal unter „Meine Unternehmen“ hinzufügen, um die Services dauerhaft zu nutzen. Steuerberater und Steuerberaterinnen oder andere Bevollmächtigte können mit nur einem Login (mit Registrierung) die Freischaltcodes von mehreren Mitgliedsunternehmen eintragen, um für diese die Services zu nutzen.

Wenn Sie den Freischaltcode nicht nutzen, verfällt dieser nach 3 Monaten.

Freischaltcode anfordern oder eintragen (mit Login/Registrierung)

Freischaltung erfolgt? Online-Service starten (mit Login/Registrierung)