Teamleiterin in weißer Bluse steht mit verschränkten Armen zufrieden blickend in hell erleuchtetem Gang.

Gefährdungsbeurteilung

Vollen Einsatz für Kundinnen und Patienten bringen – drauf legen Sie Ihren Fokus. Wie steht es dabei um die Gesundheit der Beschäftigten? Der berufliche Alltag kann auch Risiken und Belastungen mit sich bringen, die die Gesundheit in Mitleidenschaft ziehen. Sicheres und gesundes Arbeiten ist eine wesentliche Voraussetzung für die Motivation und Leistungsfähigkeit im Team.

Wie sorgt man für Sicherheit und Gesundheit im Betrieb?

Um Unfallrisiken und gesundheitsschädliche Belastungen zu beseitigen oder zumindest zu minimieren und gesundheitsförderliche Arbeitsplätze zu gestalten, müssen Sie die Gefährdungen und Belastungen am Arbeitsplatz kennen und einschätzen können. Das Arbeitsschutzgesetz sieht vor, dass in jedem Betrieb, der Angestellte beschäftigt, regelmäßig eine Gefährdungsbeurteilung durchgeführt und als kontinuierlicher Verbesserungsprozess weitergeführt wird.

Warum Gefährdungsbeurteilung? 5 Gründe

E-Learning: BGW-Lernportal

Unser kostenloser Online-Kurs Gefährdungsbeurteilung richtet sich an Unternehmerinnen und Unternehmer im Rahmen der alternativen, bedarfsorientierten Betreuung.