Branchenmotiv.tif

Über uns An Ihrer Seite für ein gesundes und sicheres Arbeitsleben

Ihre Berufsgenossenschaft ist die gesetzliche Unfallversicherung für Menschen, die in Berufen aus den Bereichen Gesundheit und Soziales arbeiten.

Wir versichern z. B.: Wohlfahrtsverbände, Krankenhäuser sowie ärztliche, tierärztliche, zahnärztliche und therapeutische Praxen, Altenheime, Apotheken, ambulante Pflegedienste, Hebammen, Berufsschulen, Schädlingsbekämpfung, Tattoo- und Piercingsstudios, Friseursalons, Kosmetikbetriebe und Kitas.

Unsere Aufgaben: Ihr Versicherungsschutz

Die BGW ist als Unfallversicherung Ihre verlässliche Partnerin beim Arbeitsschutz. Wir helfen, die Arbeit menschengerecht zu gestalten, Unfälle zu verhindern, Berufskrankheiten vorzubeugen. Im Schadensfall gewährleisten wir Ihnen optimale medizinische Behandlung sowie angemessene Entschädigung. Wir unternehmen alles, um Verletzte oder Erkrankte wieder ins Berufs- und Sozialleben zu integrieren – neben Reha auch berufliche Maßnahmen wie Umschulung, Aus- und Fortbildung sowie soziale Maßnahmen wie Wohnungshilfe. Ein umfassendes Paket. 

Eine große Gemeinschaft: knapp 9 Millionen Versicherte

Illustration verschiedener Versicherter

Die Berufsgenossenschaften sind nach Branchen gegliedert. Die BGW ist für knapp neun Millionen Versicherte in mehr als 665.000 Unternehmen zuständig und gehört damit zu Deutschlands größten Berufsgenossenschaften. Übrigens: Staatliche Einrichtungen im Gesundheitsdienst werden nicht von der BGW betreut. Zuständig sind hier die Unfallkassen. Seit 1947 ist der Hauptsitz der BGW in Hamburg. Bundesweit sind wir an 12 Standorten für Sie da.

Grundlegende rechtliche Informationen zur BGW finden Sie in der Satzung. Unser Leitbild erläuert unser Selbstverständnis und unsere Grundprinzipien.

Mitglieder des Spitzenverbands Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) sind die gewerblichen Berufsgenossenschaften und die Unfallversicherungsträgerinnen der öffentlichen Hand, also auch die BGW. Sie engagiert sich zudem besonders in der Internationalen Vereinigung für Soziale Sicherheit (IVSS).