Hände auf Taschenrechner und Computertastatur

Beitragssystem & Berechnung

Beitragsfuß: Entwicklung 2014-2020

Die Beitragshöhe hängt von der Höhe der Entgelte der Versicherten (Löhne und Gehälter) und den Ausgaben der BGW ab. Zudem spielt das Unfallrisiko in der jeweiligen Gefahrtarifstelle eine Rolle, festgelegt durch die Gefahrklasse.

Den Beitragsfuß berechnet die BGW jeweils abhängig vom Finanzbedarf eines Jahres.

Beitragsformel: So berechnet sich Ihr Beitrag

Ihr Beitrag = (Entgelte x Gefahrklasse x Beitragsfuß) : 1.000

  • Entgelte: Löhne/Gehälter, die der Betrieb im Beitragsjahr gezahlt hat bzw. Versicherungssumme bei persönlichen Versicherungen; siehe auch Entgeltkatalog
  • Gefahrklasse: Unfallrisiko des Gewerbezweigs/der Branche, geregelt im Gefahrtarif
  • Beitragsfuß: Faktor, der die gemeldeten Entgelte ins Verhältnis zu den Ausgaben der BGW im jeweiligen Beitragsjahr setzt
Beitragsfuß und Ausgleichsumlage für das Jahr 2020
  • Beitragsfuß für gemeinnützige, kirchliche oder mildtätige Betriebe: 1,94
  • Beitragsfuß für alle nicht gemeinnützigen Unternehmen: 2,05

Ausgleichsumlage Wohlfahrtspflege: 10 Cent pro 1.000 Euro Entgelt

Kontakt: Beiträge und Versicherungen

Sie erreichen uns telefonisch:

Montag bis Donnerstag: 9 - 12 Uhr und 13 - 16 Uhr

Freitag: 9 - 12 Uhr und 13 - 14.30 Uhr

Berechnungsbeispiele

Basis: 5. Gefahrtarif, aktueller Beitragsfuß für das Jahr 2020 (Jahresbeitrag)

  • Ärztin/Arzt mit freiwilliger Versicherung

    25.000,-- Euro x Gefahrklasse 1,97 x Beitragsfuß 2,05
    ────────────────────────────────── = 100,96 Euro
    1.000

  • Ärztin/Arzt mit freiwilliger Versicherung
    96.000,-- Euro x Gefahrklasse 1,97 x Beitragsfuß 2,05
    ────────────────────────────────── = 387,70 Euro
    1.000
  • Masseurin/Masseur - pflichtversicherter Unternehmer

    25.000,-- Euro x Gefahrklasse 4,38 x Beitragsfuß 2,05
    ────────────────────────────────── = 224,48 Euro
    1.000

  • Zahnärztin/Zahnarzt mit freiwilliger Versicherung

    30.000,-- Euro x Gefahrklasse 2,02 x Beitragsfuß 2,05
    ────────────────────────────────── = 124,23 Euro
    1.000

  • Friseurin/Friseur - pflichtversicherter Unternehmer

    25.000,-- Euro x Gefahrklasse 3,80 x Beitragsfuß 2,05
    ────────────────────────────────── = 194,75 Euro
    1.000

  • Jahresbeitrag für zwei Mitarbeitende in einer Krankengymnastikpraxis bei einer Jahresbruttolohnsumme (Entgelte) von 53.000,-- Euro

    53.000,-- Euro x Gefahrklasse 4,38 x Beitragsfuß 2,05
    ────────────────────────────────── = 475,89 Euro
    1.000

  • Jahresbeitrag für vier Mitarbeitende eines kirchlichen Jugendwohnheims bei einer Jahresbruttolohnsumme (Entgelte) von 53.000,-- Euro

    53.000,-- Euro x Gefahrklasse 3,71 x Beitragsfuß 1,94
    ────────────────────────────────── = 381,46 Euro
    1.000