Analyse der betrieblichen Gesundheitssituation – Instrumente und Diagnoseverfahren

Zielgruppe: Führungskräfte, betriebliche Interessenvertretung, Qualitätsmanagementbeauftragte, Betriebsärztinnen und -ärzte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit

Seminarkürzel: AG45

Sich gesund fühlen, zufrieden und engagiert arbeiten: Beschäftigte wünschen sich Arbeitsbedingungen, die ihnen das ermöglichen. Für ein Unternehmen ist dies ein ebenso ambitioniertes wie vielversprechendes Ziel, denn besonders in Einrichtungen des Gesundheitsdienstes und der Wohlfahrtspflege kann die Arbeit körperlich und psychisch sehr belastend sein. Mit einer systematischen Erfassung von Belastungen und Ressourcen Ihrer Beschäftigten schaffen Sie die Voraussetzung für eine aktive Gesundheitsförderung.

Die Inhalte des Seminars

In diesem Seminar lernen Sie Instrumente und Diagnoseverfahren zur Beurteilung der betrieblichen Gesundheitssituation kennen. Sie erfahren, welche dieser Instrumente sich für Ihren Betrieb eignen und wie die BGW Sie unterstützen kann. Dazu stellen wir Ihnen praxiserprobte Instrumente wie das "BGW Betriebsbarometer", die "BGW Personalbefragung zu psychischer Belastung und Beanspruchung" und die "BGW Arbeitssituationsanalyse" vor. Wir gehen auch auf weitere betriebliche Gesundheitsanalysen wie zum Beispiel Krankenstandsanalysen ein.

Wir unterstützen Sie dabei:

  • geeignete Instrumente und Verfahren zur Beurteilung der betrieblichen Gesundheitssituation zu kennen und auszuwählen
  • Befragungen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu planen und professionell zu begleiten
  • moderierte Verfahren zur Befragung von kleineren Beschäftigtengruppen zu kennen und professionell zu begleiten
  • die Analyseergebnisse in Ihr betriebliches Gesundheitsmanagement zu integrieren

Bei Stornierungen, die ab zehn Werktagen vor Seminarbeginn bei uns gemeldet werden, erheben wir unabhängig von der Seminardauer und dem Absagegrund eine Gebühr von 150 Euro. Die Gebühr entfällt, wenn Sie eine Ersatzperson (bitte unbedingt Name, Tätigkeit und Übernachtungswunsch angeben) schriftlich benennen, die über die notwendigen Teilnahmevoraussetzungen für das Seminar verfügt. Die Kosten von gebuchten, aber nicht in Anspruch genommenen Übernachtungen sowie einer nicht stornierten Vorabendanreise werden Ihnen ebenfalls in Rechnung gestellt.

Seminarbeginn erster Tag: 14.00 Uhr
Seminarende letzter Tag: 13.00 Uhr

Terminwahl für den Block AG45:

Termin

Ort

Seminarnummer

01.12. - 03.12.2021

89518 Heidenheim

AG45DS2102

Termin ausgebucht