Grundseminar: Hygiene und Arbeitsschutz

Zielgruppe: Pflegedienstleitungen, Leitungen von Senioreneinrichtungen, ausgebildete Hauswirtschafterinnen und Hauswirtschafter mit Leitungsfunktion sowie examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und -pfleger, examinierte Altenpflegerinnen und -pfleger, medizinische Fachangestellte, die beauftragt sind, die Strukturen und die Organisation der Hygiene in ihren Unternehmen aufzubauen, Praxisanleiterinnen und -anleiter

Seminarkürzel: HGK

Die Hygieneverordnungen konsequent einzuhalten, gehört zu den obersten Geboten in Einrichtungen des Gesundheitswesens. Verantwortung für diesen Bereich tragen die unterschiedlichsten Berufsgruppen im Pflege- und Gesundheitswesen.

Die Inhalte des Seminars

Sie erhalten Einblick in rechtliche Aspekte des Arbeitsschutzes. Wir informieren über Desinfektion, Hautschutz, Gefahrstoffe sowie Patientenhygiene und wie Sie Gefährdungen beurteilen und einen Hygieneplan erstellen. Fallbeispiele illustrieren, wie der Schutz von behandelten und betreuten Personen optimal mit Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit verbunden wird, wie fachlich vorgeschriebene Hygienestandards idealerweise umgesetzt werden können und wie eine vorausschauende Planung aussieht. Seminarmaterialien erhalten Sie auf dem BGW-Lernportal:

Achtung: Lebensmittelhygiene ist nicht Bestandteil des Seminars.

Wir unterstützen Sie dabei:

  • Ihren Aufgaben in Hygiene und Arbeitsschutz umfassend gerecht zu werden
  • Gefährdungen zu beurteilen und einen Hygieneplan zu erstellen
  • die fachlich vorgeschriebenen Hygienestandards praktisch umzusetzen
  • Hygiene- und Arbeitsschutzmaßnahmen vorausschauend zu planen

Bei Stornierungen, die ab zehn Werktagen vor Seminarbeginn bei uns gemeldet werden, erheben wir unabhängig von der Seminardauer und dem Absagegrund eine Gebühr von 150 Euro. Die Gebühr entfällt, wenn Sie eine Ersatzperson (bitte unbedingt Name, Tätigkeit und Übernachtungswunsch angeben) schriftlich benennen, die über die notwendigen Teilnahmevoraussetzungen für das Seminar verfügt. Die Kosten von gebuchten, aber nicht in Anspruch genommenen Übernachtungen sowie einer nicht stornierten Vorabendanreise werden Ihnen ebenfalls in Rechnung gestellt.

Das Seminar richtet sich nicht an staatlich anerkannte Hygienefachkräfte, Pflegeassistentinnen und -assistenten, Heilerziehungspflegerinnen und -pfleger, Reinigungskräfte sowie Erzieherinnen und Erzieher aus Kindertagesstätten. Dieses Seminar führt nicht zur Qualifikation „Hygienebeauftragte/- r“ gemäß KRINKO-Empfehlung Infektionsprävention in Heimen.

Seminarbeginn erster Tag: 14.00 Uhr
Seminarende letzter Tag: 13.00 Uhr

Bei den folgenden Seminarterminen handelt es sich um Wochenendseminare:

  • HGK DD2204: 04.03. - 06.03.2022
  • HGK DD2207: 20.05. - 22.05.2022
  • HGK DD2213: 25.11. - 27.11.2022

Terminwahl für den Block HGK:

Termin

Ort

Seminarnummer

14.03. - 16.03.2022

22089 Hamburg

HGK DN2202

Termin ausgebucht

14.02. - 16.02.2022

33102 Paderborn

HGK DW2201

Termin ausgebucht