Porträt einer jungen Frau. Hinter ihr das Log des BGW-Nachwuchspreises "Gut gedacht, gut gemacht, gut gepflegt".

BGW-Nachwuchspreis

Der Deutsche Pflegepreis zeichnet Menschen und Institutionen aus, die sich für die Pflege stark machen. Es gibt ihn in verschiedenen Kategorien.

Seit 2016 stiftet die BGW den Nachwuchspreis, der sich an Auszubildende der Pflege richtet und im Rahmen des Deutschen Pflegepreises verliehen wird. Wir kümmern uns um ein gesundes Berufsleben!

Es ist wieder soweit! Azubi-Ideen für die Pflege gesucht

Wer noch ganz am Anfang steht, hat oft einen guten Blick für Dinge, die sich besser machen ließen. Gefragt sind eure innovativen Lösungen zu Themen, die den Pflegenachwuchs beschäftigen. Gesucht werden Vorschläge, wie gesundes Arbeiten in der ambulanten und stationären Pflege besser geht.

"Gut gedacht. Gut gemacht. Gut gepflegt."

Ab sofort habt ihr die Chance euch als drei- oder mehrköpfiges Azubi-Team bis 30. April zu bewerben. Als Belohnung winken 5.000 Euro für eine teambildende Maßnahme sowie die feierliche Preisverleihung im Oktober 2023 im Rahmen des Deutschen Pflegepreises in Berlin.

Unsere Jury achtet vor allem auf folgende Kriterien:

  • Relevanz - Wie relevant ist die Idee für den Job und Betrieb?
  • Innovation - Wie innovativ ist die Idee? Oder gibt es bereits etwas Ähnliches? 
  • Umsetzung - Wie gut können auch andere Betriebe die Idee umsetzen?
  • Gesundheitsförderung - Inwieweit fördert die Idee die eigene Gesundheit, die des Teams und die der weiteren Beschäftigten?
  • Nachhaltigkeit - Wie nachhaltig ist die Idee für den Betrieb?

Am besten ist es, wenn ihr uns eine Projektbeschreibung zukommen lasst - dazu gehören Einleitung, Problembeschreibung, Methode sowie die Ergebnisse. Kurz und knapp, maximal 5 Seiten genügen uns. Über Anschauungsmaterial freuen wir uns - dazu gehören Fotos, Zeichnungen oder auch Videos.

Als Azubis könnt ihr eine Menge bewegen und von euren Einfällen sollen alle in der Pflege profitieren! Wir sind gespannt auf eure Ideen, Ansätze und guten Beispiele für einen gelungenen Praxistransfer.