Im Vergleich zu anderen Sozialversicherungen schlagen die BGW-Beiträge auch im Jahr 2021 (für das Beitragsjahr 2020) sehr gering zu Buche. Pro 100 Euro Entgelt bezahlen Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber für das Umlagejahr 2020 für ihre Beschäftigten zwischen 37 Cent und 2,01 Euro Beitrag - je nach Gefahrklasse.

Grundlage der Beitragssystems ist der Gefahrtarif. Die Basisdaten zur Beitragsberechnung des Vorjahres beschließt der Vorstand der BGW jeweils Ende März/Anfang April eines Jahres. Im Anschluss erhalten die Unternehmen ihren Beitragsbescheid.