Navigation und Service

Kunstpreis: BGW und der Paritätische Hessen zeichnen kreative Menschen mit Behinderungen aus

Teilnahme bis 31. März 2019 möglich

Mit dem Kunstpreis werden weihnachtliche Werke von Menschen mit Behinderungen prämiert. Seit mehr als zehn Jahren vergeben die BGW und der Pariätische Hessen diese Auszeichnung.

Mitmachen können alle Mitgliedsbetriebe der BGW aus dem Bereich Betreuung und Begleitung von Menschen mit Behinderungen.

Preisgeld von bis zu 1.000 Euro

Die besten drei Kunstwerke werden prämiert, und zudem ziert das Gewinnermotiv die jährliche Weihnachts-Grußkarte der BGW und des Paritätischen Hessen.

  1. Preis: 1.000 Euro
  2. Preis: 750 Euro
  3. Preis: 500 Euro

Die Preisverleihung 2018 fand im Rahmen der Rollstuhlbasketball-WM in Hamburg statt. Wie bei jeder Kunstpreis-Verleihung waren auch hier die Gewinnerinnen und Gewinner sowie Unterstützungspersonen eingeladen.

Kunstpreis 2019: Wie kann mitgemacht werden?

  • Gesucht werden Gemälde, Grafiken, Zeichnungen und Drucke zum Thema Weihnachten
  • Freie Formatwahl
  • Schicken Sie ein Foto des Werkes im DIN A4-Format (ca. 20 x 30 cm) an:
    Der Paritätische Hessen
    Stichwort "Weihnachtskarten-Wettbewerb"
    Poststraße 9
    64293 Darmstadt
  • Auf der Rückseite des Fotos bitte folgende Angaben machen:

    • Titel des Bildes
    • Name des Künstlers oder der Künstlerin
    • Bildmaße des Originals
    • Technik
    • Entstehungsjahr
    • Hoch- oder Querformat
    • Angaben zur Einrichtung: Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail und Ansprechperson
  • Bitte schicken Sie keine Originale. Eine Rücksendung des Fotos ist leider nicht möglich.

Einsendeschluss für den Kunstpreis 2019 ist der 31. März 2019.

 

Wettbewerbsbeiträge zum Kunstpreis vergangener Jahre

Das+Gewinnerbild+%22Weihnachtshimmel+mit+Mond+und+Engel%22+von+Renate+B%C3%BCttner. (Bild anzeigen) Das Gewinnerbild 2018 "Weihnachtshimmel mit Mond und Engel" von Renate Büttner.

Auf+dem+2.+Platz%3A+%22Nik%E2%80%99laus%22+von+J%C3%BCrgen+Klaban. (Bild anzeigen) Das zweitplazierte Bild "Nik’laus".

Den+3.+Platz+erreichte+Andrea+M%C3%B6ller+aus+M%C3%B6rfelden-Walldorf+bei+Frankfurt+am+Main+f%C3%BCr+ihr+Bild+%22Engel%22. (Bild anzeigen) Das drittplazierte Bild "Engel".

Das+Gewinnerbild+%22Die+Traumkugel+vom+Weihnachtsmann%22+von+Anna+Kettler. (Bild anzeigen) Das Gewinnerbild "Die Traumkugel vom Weihnachtsmann".

Auf+dem+2.+Platz%3A+%22Im+Himmel+ist+die+H%C3%B6lle+los%22+von+den+Kunstschaffenden+der+Kunstwerkstatt+%22Der+Blaue+See%22. (Bild anzeigen) Das zweitplazierte Bild "Im Himmel ist die Hölle los".

Den+3.+Platz+erreichte+Monir+Chaatouf+aus+Maintal-D%C3%B6rnigheim+f%C3%BCr+sein+Bild+%E2%80%9EEngel%E2%80%9C. (Bild anzeigen) Das drittplazierte Bild "Engel".

 

Pressemitteilung zur zurückliegenden Preisverleihung

20.08.2018

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Kunst­preis