Navigation und Service

BGW Personalkompetenz - Gesundheitsförderung durch Personalentwicklung

Gesunde Führung – gesunde Beschäftigte

Von Beschäftigten in Gesundheits- und Sozialberufen wird viel verlangt. Neben fachlicher Kompetenz sind persönliche wie soziale Fähigkeiten wichtige Schlüsselqualifikationen, um die vielfältigen Anforderungen in der Pflege, Beratung und Betreuung leichter zu bewältigen.

Persönliche Ressourcen stärken

Mit dem Beratungsangebot BGW Personalkompetenz lernen Sie, Ihre Kompetenzen zu erweitern: Fachübergreifende Qualifizierung von Führungskräften und Beschäftigten hilft, persönliche Ressourcen zu stärken und zu entwickeln und dadurch psychischen Belastungen und Burn-out langfristig vorzubeugen.

Die Trainingsbausteine: individuell kombinierbar

Sie können die Bausteine für Ihr Unternehmen nach Bedarf zusammenstellen. Die Trainingsbausteine zielen darauf, methodische, soziale und personale Kompetenzen zu verbessern.

  • Methodisch: Sie lernen, wie Sie Arbeitsziele mit bestimmten Arbeitsweisen optimal erreichen und Probleme selbständig bewältigen.
  • Sozial: Sie lernen, mit unterschiedlichen Persönlichkeiten in verschiedenen Situationen gut umzugehen.
  • Personal: Sie lernen, mit sich selbst und den eigenen Ressourcen gut umzugehen.

Die Bausteine im einzelnen: Zeitmanagement – Gesundheitsfördernd führen – Burn-out – Älter werden im Beruf – Selbstorganisiert arbeiten – Teamcoaching – Kommunikation bewusst gestalten – Konflikte konstruktiv lösen – Anleiten, unterweisen, kontrollieren – Mit schwierigen Situationen umgehen – Tod und Trauer – Stressbewältigung – Berufs- und Lebensperspektiven – Eigene Interessen selbstsicher vertreten.

Das bewährte Programm wurde in 2015 erweitert um das Modul "Burn-out: Umgang mit erschöpften Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern". Zentrales Thema: Wie erkennen Führungskräfte frühzeitig Anzeichen für eine chronische Erschöpfung bei den Beschäftigten und wie reagieren sie richtig.

Begleitend unterstützen wir Sie beim Transfer des Erlernten in den Arbeitsalltag. So sichern Sie die Lernerfolge nachhaltig für Ihr Unternehmen.

Ihr Nutzen

Mit den hinzugewonnen Kompetenzen können Führungskräfte und Beschäftigte Stresssituationen im beruflichen Alltag besser bewältigen und mit psychischen Belastungen besser umgehen. Insgesamt steigert sich Gesundheit, Wohlbefinden und Arbeitsmotivation im Betrieb.

Haben Sie Fragen zum Beratungsangebot oder wünschen Sie eine telefonische Erstberatung? Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail:

Abteilung Präventionskoordination
Telefon:(040) 202 07 – 48 62
Fax:(040) 202 07 – 48 53
E-Mail: gesundheitsmanagement@bgw-online.de

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te