Navigation und Service

Junge Frau und das Logo zum BGW-Nachwuchspreis "Gut gedacht. Gut gemacht. Gut gepflegt."

BGW Nachwuchspreis 2021

"Gut gedacht. Gut gemacht. Gut gepflegt."

Die Bewerbungsfrist für den BGW-Nachwuchspreis 2021 ist vorbei. Habt Geduld und erfahrt schon bald mit etwas Glück, ob ihr gewonnen habt!

Ihr sprudelt nur so vor Ideen, wie gesundes Arbeiten in der Pflege besser geht? Zeigt, was ihr drauf habt – ganz nach dem Motto des Nachwuchspreises: Gut gedacht, gut gemacht, gut gepflegt. Wie bleibt ihr im Pflegeberuf fit? Wie sollte euer Arbeitsplatz gestaltet sein? Was lässt sich verbessern?

Zeigt es (den) anderen! Wer ist schließlich besser geeignet um frische Ideen mit einzubringen? Ihr könnt eine Menge bewegen und von euren Einfällen sollen alle in der Pflege profitieren. Deshalb stellt der Nachwuchspreis 2021 die besten Ideen für gesundes Arbeiten vor.

Voller Einsatz und trotzdem gesund! Im Pflegeberuf ist Teamarbeit gefragt

In der Ausbildung helft ihr Menschen und macht ihr Leben so angenehm wie möglich. Eure Patientinnen oder Bewohner sind euch ans Herz gewachsen. Na klar, euer Beruf ist Berufung!

Doch um die eine oder andere Herausforderung kommt ihr nicht herum: Wenn viel zu tun ist, fühlt man sich oft einfach nur erledigt. Und täglich begegnen euch Krankheiten, Einschränkungen oder Trauer.

Zum Glück gibt es Techniken, Tipps und Tricks, mit denen ihr gesund bleibt – auch wenn’s im Job rund geht: Im Team haltet ihr zusammen und alle helfen, wo sie können.

Bis zum 30. November 2020 hattet ihr die Chance euch mit Ideen, Lösungsansätzen und guten Beispielen für einen gelungenen Praxistransfer bei uns zubewerben. Ihr konntet euch Gedanken machen zu Themen wie ergonomisches Arbeiten, das Vermeiden psychischer Belastungen, Hygiene von A bis Z oder die Gesundheit eurer Haut.

Bei der Bewertung eurer Einsendung setzt die Jury den Schwerpunkt darauf, wie innovativ und relevant eure Idee für den Job und Betrieb ist. Auch die Nachhaltigkeit sowie die Umsetzbarkeit für andere Betriebe spielen eine wichtige Rolle. Und zuletzt natürlich inwieweit sie die eigene Gesundheit, die des Teams und die der weiteren Beschäftigten fördert. Die beste Einsendung wird anlässlich des Deutschen Pflegetages im Mai 2021 auf einer Gala in Berlin prämiert.

Preisgeld: 5.000 Euro

Das Team mit der besten Idee erhält ein Preisgeld von 5.000 Euro für eine teambildende Maßnahme.

Weitere Informationen

Hier findet Ihr die vollständigen Teilnahmebedingungen.

Wer dahinter steht

Der Deutsche Pflegepreis zeichnet Menschen und Institutionen aus, die sich für die Pflege stark machen. Es gibt ihn in verschiedenen Kategorien. Seit 2016 stiftet eure gesetzliche Unfallversicherung, die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) den Nachwuchspreis, der sich an Auszubildende der Pflege richtet und im Rahmen des Deutschen Pflegepreises in Berlin verliehen wird. Wir kümmern uns um ein gesundes Berufsleben.

 

30.11.2020

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te