Freiberufliche Beraterinnen und Berater (m/w/d) für den Umgang mit Muskel-Skelett-Belastungen

Beschäftigungsort: PLZ-Gebiete siehe unten, z.B. Großraum Köln, Frankfurt, ...
Bewerbungsschluss: 15.06.2024

Möchtest du Teil unseres Beratungsnetzwerkes im Themenfeld Sicherheit und Gesundheit werden? Bist du motiviert, BGW-Mitgliedsbetriebe bei der Gestaltung sicherer und gesunder Arbeitsbedingungen mit deiner Fachexpertise im Themenfeld Muskel-Skelett-Belastungen zu begleiten? Dann bewirb dich bei uns!

Gesucht werden freiberufliche Beraterinnen und Berater, die ihren Wohnsitz in den folgenden Einsatzgebieten haben:

  • PLZ-Raum 20-29
  • PLZ-Raum 30-39
  • PLZ-Raum 92-95
  • PLZ-Raum 77-79

Deine Aufgaben

Durchführung von bis zu dreitägigen Seminaren, Workshops, Trainings, fachtheoretischen und fachpraktischem Unterricht zur Prävention von Muskel-Skelett-Belastungen, u.a. in unserer Qualifizierung zum BGW Ergo-Coach in der BGW Akademie in Dresden und ab 2026 in Hamburg sowie in Mitgliedsbetrieben der BGW.

Praxisbegleitungstermine im Rahmen von Beratungsprojekten in Mitgliedbetrieben der BGW.

Dein Profil

  • Du bist examinierte Pflegefachfrau/Pflegefachmann, Gesundheits-/ Krankenpflegerin und -pfleger, Altenpfleger/in, Heilerziehungspfleger/in, Physio-/Ergotherapeut/in
  • Du verfügst über eine abgeschlossene Kinaesthetics Trainer (Stufe 2) Ausbildung und eine Lizenz Rückenschullehrer/in (z.B. KddR), eine zertifizierte Weiterbildung im Bobath-Konzept wäre wünschenswert
  • Du verfügst über langjährige Erfahrungen in rückengerechter und ergonomischer Arbeitsweise sowie im Einsatz von kleinen und technischen Hilfsmitteln
  • Du verfügst idealerweise über langjährige Erfahrungen in der Praxisanleitung von Auszubildenden und / oder Kolleg/innen als Peer- Tutor/in
  • Freude und Berufserfahrung in der Dozenten-/Lehrtätigkeit
  • Du verfügst idealerweise über vertiefte Kenntnisse im Arbeitsschutz
  • Du verfügst bereits über Projekterfahrungen im Kontext von Muskel-Skelett-Belastungen in den Schwerpunktbranchen der BGW (Pflege, Kliniken, Werkstätten für Menschen mit Behinderungen)
  • Moderations-, Trainings- und Vortragstätigkeiten zählen zu deinen Stärken
  • Du zeichnest dich durch Kundenorientierung, Kommunikationsstärke und Überzeugungskraft aus
  • Die Bereitschaft zu Reisen, auch zu Kunden in ländlichen Gegenden, ist für dich selbstverständlich

Wir bieten

  • Du wirst Mitglied eines bundesweiten Beratungsnetzwerkes und erhältst Zugang zum BGW Beratungswissen
  • Verbindliche Kundenanfragen und Seminardurchführungen werden von uns an dich weitergegeben
  • Einarbeitung und laufende Qualifizierungen für die BGW-Beratungsangebote (im Kontext Muskel-Skelett-Belastungen)

Konnten wir dich überzeugen? Wunderbar!

Dann sende uns bitte deine Bewerbung mit deinem Lebenslauf. Wir übersenden dir im Anschluss das Anforderungsprofil und bitten dich, uns für ein mögliches nachfolgendes Bewerbungsgespräch, unter anderem eine Beschreibung von durchgeführten Beratungsprojekten zuzusenden.

Bewirb dich per E-Mail an orga@bgw-online.de oder per Post:

BGW

Pappelallee 33/35/37

22089 Hamburg

Zentralbereich Organisationsberatung für Sicherheit und Gesundheit


Kontakt für Vorabinformationen

Rückfragen bitte an orga@bgw-online.de oder unter Telefon +49 40 20207-4862. Bitte gib in jedem Fall deine Postleitzahl an.