Navigation und Service

Reinigungsarbeiten mit Infektionsgefahr in medizinischen Bereichen  |  DGUV Regel 101-017 / BGR 208

Diese BG-Regel findet Anwendung auf Reinigungsarbeiten in medizinischen Einrichtungen, bei denen eine Infektionsgefahr von biologischen Arbeitsstoffen ausgehen kann.

Inhalte dieser BG-Regel sind:

  • Anwendungsbereich und Begriffsbestimmungen
  • Vergabe von Aufträgen
  • Gefährdungsbeurteilung
  • Maßnahmen zur Verhütung von Gefahren für Leben und Gesundheit bei der Arbeit
  • Erste Hilfe
  • Verhalten nach Unfällen
  • Zeitpunkt der Anwendung

Außerdem finden sie im Anhang eine Muster-Gefährdungsbeurteilung, das Merkblatt "Kanülenstichverletzung", eine Muster-Betriebsanweisung sowie eine Prüfliste zur Gefährdungsbeurteilung.

01.10.2006

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te