Navigation und Service

MAAS-BGW für DIN EN ISO 9001:2015  |  BGW 04-08-004

Sichere und gesunde Arbeitsbedingungen für die Beschäftigten lassen sich effizient verwirklichen, wenn Sicherheit und Gesundheitsschutz feste Bestandteile der betrieblichen Prozesse sind. Das ist die Idee von BGW qu.int.as: Qualitätsmanagement mit integriertem Arbeitsschutz. Die Managementanforderungen der BGW zum Arbeitsschutz, kurz MAAS-BGW, legen die Anforderungen der BGW an die Integration des Arbeitsschutzes in ein Qualitätsmanagemensystem nach DIN EN ISO 9001:2015 fest. Sie ergänzen die DIN EN ISO 9001 um die Themen Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit.

Die arbeitsschutzspezifischen Managementanforderungen der BGW lassen sich nur erfüllen, wenn auch die Anforderungen an ein QM-System nach DIN EN ISO 9001:2015 erfüllt sind.

Für wen eignet sich die Broschüre?
Die MAAS-BGW richten sich an Unternehmensleitungen (oberstes Management) und Personen, die bereits Kenntnisse über das Qualitätsmanagement besitzen und den Arbeitsschutz in ein bestehendes oder geplantes Qualitätsmanagementsystem einbinden
möchten – zum Beispiel Qualitätsmanagementbeauftragte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit oder sonstige Arbeitsschutzbeauftragte.

Die Kommentierung zu den MAAS-BGW und der "Leitfaden" unterstützen Sie bei Aufbau und Umsetzung eines qu.int.as-Systems.

  • Wichtiger Hinweis zur Zertifizierung

    Bitte beachten Sie: Ab dem 15.09.2018 ist eine Zertifizierung und Rezertifizierung nach den MAAS-BGW und ISO 9001 grundsätzlich nur noch nach den neuen MAAS-BGW für DIN EN ISO 9001:2015 möglich. Eine Zertifizierung nach den MAAS-BGW für DIN EN ISO 9001:2008 und DIN EN ISO 9001:2008 ist ab diesem Tag ungültig. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihre Zertifizierungsstelle.

22.06.2017

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te