Navigation und Service

Lagerung von Gefahrstoffen in der Apotheke - Handlungsleitfaden zur TRGS 510  |  BGW 09-19-050 / YHHTRGS510

Die Technische Regel für Gefahrstoffe (TRGS) 510 "Lagerung von Gefahrstoffen in ortsbeweglichen Behältern" ist im Januar 2013 aktualisiert veröffentlicht worden. Auch Apotheken haben mit Fragestellungen aus diesem Themenbereich zu tun:

  • Wie können toxische, entzündbare und weitere Stoffe mit gefährlichen Eigenschaften sicher gelagert werden?
  • Welche Schutzmaßnahmen sind zu ergreifen?

Die BGW hat in Zusammenarbeit mit der Bundesapothekerkammer, der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin sowie dem Gesundheitsamt der Stadt Hamm eine Handlungshilfe zur neuen TRGS 510 erarbeitet, die speziell auf Apotheken zugeschnitten ist. Sie vermittelt unter anderem, wie die Anforderungen für die Lagerung von den Eigenschaften und der Menge des jeweiligen Gefahrstoffs abhängen. Die Handlungshilfe benennt Schutzmaßnahmen, die bei der Lagerung ergriffen werden müssen.

Autor(en): Dr. Ute Stapel, Claudia Vetter, Karin Gruber, Dr. Torsten Wolf

19.11.2014

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te