Aufbauseminar: Konflikte lösen - Arbeitsschutz stärken

Zielgruppe: Sicherheitsbeauftragte, die das Grundseminar für Sicherheitsbeauftragte besucht haben

Voraussetzung: Grundseminar: Sicherheitsbeauftragte (SGK) Seminarkürzel: SAS

Sie haben Erfahrungen als Sicherheitsbeauftragte oder Sicherheitsbeauftragter gesammelt und im Grundseminar eine Basis für Ihre Arbeit erhalten. Nun möchten Sie sich weiter in Ihr Amt einarbeiten: Sie möchten Ihre Kommunikation verbessern und mit Konflikten professioneller umgehen. Doch was ist eigentlich ein Konflikt? Und wie reagieren Sie in einer Konfliktsituation? Zum Beispiel, wenn Sie eine Lösung vorschlagen, die nicht angenommen wird? Oder einen Mangel melden, der nicht behoben wird?

Die Inhalte des Seminars

Im Seminar erfahren Sie, wie Sie Konflikte durch partnerschaftliche und zielgerichtete Kommunikation vermeiden beziehungsweise für alle Beteiligten zufriedenstellend lösen können. Von uns erhalten Sie umfassendes Wissen über Konflikte und wir gehen darauf ein, was ein Konflikt ist und welche Konfliktarten es gibt. Wir zeigen, dass Konflikte auch Vorteile haben, diskutieren mit Ihnen, welche Verhaltensweisen Konflikte ver- oder entschärfen können und wie Sie ein kooperatives Konfliktgespräch führen.

Wir unterstützen Sie dabei:

  • Konflikte und Konfliktarten zu erkennen
  • partnerschaftlich und zielgerichtet zu kommunizieren
  • professionell mit Konflikten umzugehen und zu deren Lösung beizutragen
  • die Chancen von Konflikten zu erkennen und zu nutzen

Bei Stornierungen, die ab zehn Werktagen vor Seminarbeginn bei uns gemeldet werden, erheben wir unabhängig von der Seminardauer und dem Absagegrund eine Gebühr von 150 Euro. Die Gebühr entfällt, wenn Sie eine Ersatzperson (bitte unbedingt Name, Tätigkeit und Übernachtungswunsch angeben) schriftlich benennen, die über die notwendigen Teilnahmevoraussetzungen für das Seminar verfügt. Die Kosten von gebuchten, aber nicht in Anspruch genommenen Übernachtungen sowie einer nicht stornierten Vorabendanreise werden Ihnen ebenfalls in Rechnung gestellt.

Die Teilnahme an einem Grundseminar für Sicherheitsbeauftragte (SGK oder SBL) muss mindestens sechs Monate zurückliegen.

Seminarbeginn erster Tag: 14.00 Uhr
Seminarende letzter Tag: 13.00 Uhr

Terminwahl für den Block SAS:

Termin

Ort

Seminarnummer

06.12. - 08.12.2021

22089 Hamburg

SAS SN2105

Termin ausgebucht

29.11. - 01.12.2021

06785 Oranienbaum-Wörlitz

SAS SO2102

Termin ausgebucht