Online-Kurs Unterweisung

Drei Beschäftigte blicken auf einen Computer-Bildschirm.

Der Online-Kurs „Unterweisung“ beleuchtet alle wesentlichen Aspekte, die im Zusammenhang mit einer Unterweisung Berücksichtigung finden: Vorgestellt werden Anlässe, Pflicht und Nutzen von Unterweisungen, es werden Hilfestellungen zur Themen- und Zielfindung sowie zur Auswahl geeigneter Methoden und Medien gegeben. Darüber hinaus erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Hinweise zur Planung, Durchführung, Dokumentation und Wirksamkeitskontrolle.

Unterweisungen vermitteln Beschäftigten die nötige Qualifikation, um sich im Betrieb sicher und gesundheitsförderlich zu verhalten. Eine gelungene Unterweisung ist eine wichtige Grundlage, dass die betreffenden Mitarbeitenden die erforderlichen Arbeitsschutzmaßnahmen verstehen und im Alltag umsetzen.

Der Online-Kurs befasst sich mit allen Themen, die für eine erfolgreiche Unterweisung entscheidend sind und führt Arbeitsschutzverantwortliche systematisch durchs Thema. Sie erfahren unter anderem, wann sie unterweisen müssen, welche Inhalte aufzugreifen sind und welche Methoden sich anbieten. Aufeinander aufbauend werden einführende Grundlagen, die Planung, die Durchführung, die Dokumentation und die Wirksamkeitskontrolle behandelt.



Mit dem Online-Angebot "Unterweisung" machen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in nur einer Stunde mit allen wesentlichen Aspekten einer Unterweisung vertraut. Anschließend kennen sie Anlässe für Unterweisungen und wissen, zu welchen Themen sie regelmäßig und aus welchem Grund unterweisen müssen. Sie erhalten Tipps, wie Unterweisungen zielgruppengerecht, aktivierend und motivierend geplant, durchgeführt und dokumentiert werden können.

Der Kurs ist für alle Branchen konzipiert und informiert über:

  • Anlässe für Unterweisungen
  • Pflichten und Nutzen
  • Themen und Ziele
  • Methoden und Medien
  • Planung, Durchführung und Dokumentation
  • Wirksamkeitskontrolle von Unterweisungen