Zählt für die Betriebsgröße die Anzahl der beschäftigten Personen oder zählen aufgerechnete Vollzeitstellen?

Grundsätzlich gilt: Die Anzahl der beschäftigten Personen ist entscheidend für die mögliche Betreuungsform. Für die Grundbetreuung wird zunächst die Kopfzahl berechnet. Um zu ermitteln, welche Betreuungsform für Ihr Unternehmen in Frage kommt (Schwellwert) wird mit Vollzeitstellen gerechnet. Der Betreuungsform-Suchassistent hilft Ihnen beim Berechnen.