Welche Kompetenzen erwerbe ich mit dem Seminarbesuch?

Das können Sie nach dem Seminar:

  • Hautschutzprojekte planen und steuern
  • das Instrument der Gefährdungsbeurteilung einsetzen, um die Hautgesundheit im Betrieb kontinuierlich zu verbessern
  • Prozesse und Strukturen aufbauen und für ein hautgesundes Arbeiten fest in betrieblichen Routinen zu verankern
  • wichtige Akteurinnen und Akteure für die Hautgesundheit im Betrieb motivieren und miteinander vernetzen