Was ist bei der Anreise zum Seminar zu beachten?

Die genauen Informationen zu der Schulungsstätte, zu den Anreisemöglichkeiten und zu den Reisekosten erhalten Sie vier Wochen vor Seminarbeginn. Sollten Sie sich am ersten Seminartag verspäten, melden Sie sich unter der in Ihren Unterlagen angegebenen Telefonnummer der jeweiligen Schulungsstätte.

Wenn Sie ein Seminar, zu dem Sie sich angemeldet haben, absagen müssen, benötigen wir Ihre umgehende schriftliche

Wenn Sie sich zu einem Seminar bereits angemeldet haben, jedoch nicht daran teilnehmen können, benötigen wir Ihre umgehende schriftliche Absage (Post, Fax, E-Mail). Sie erhalten von uns eine schriftliche Bestätigung Ihrer Stornierung. Bis elf Werktage (Montag bis Samstag) vor Seminarbeginn ist diese schriftliche Stornierung kostenfrei. Dann haben wir ausreichend Gelegenheit, Ihren Platz an eine Interessentin oder einen Interessenten von der Warteliste zu vergeben.

Bei Stornierungen, die ab zehn Werktagen vor Seminarbeginn bei uns gemeldet werden, erheben wir unabhängig von der Seminardauer und dem Absagegrund eine Gebühr von 150 Euro. Die Kosten von gebuchten aber nicht in Anspruch genommenen Übernachtungen sowie einer nicht stornierten Vorabendanreise werden Ihnen ebenfalls in Rechnung gestellt. Die Gebühr entfällt, wenn Sie eine Ersatzperson (bitte unbedingt Name, Tätigkeit und Übernachtungswunsch angeben) schriftlich benennen, die über die notwendigen Teilnahmevoraussetzungen für das Seminar verfügt.

. Dann können wir Ihren Platz an einen Interessenten auf der Warteliste vergeben.