Muss der Unternehmer den kompletten Aufgabenkatalog für die betriebsspezifische Betreuung bewerten?

Ja. Alle in der Vorschrift genannten Aufgabenfelder sind zu betrachten. Wenn ein Auslösekriterium eines Aufgabenfeldes mit „ja“ beantwortet wurde, muss der erforderliche Umfang der Betreuung festgelegt werden und die Aufgaben müssen zwischen der Fachkraft für Arbeitssicherheit und dem Betriebsarzt aufgeteilt werden.