Gibt es herstellerunabhängige Lösungen für die Nachrüstung im Bestand befindlicher Liegen?

Es dürfen nur Lösungen/Nachrüstungen von der Herstellungsfirma verwendet werden, da auch nur die Lösungen/Nachrüstungen von der Herstellungsfirma getestet und freigegeben sind. Die Nachrüstungen dürfen durch die Herstellungsfirma oder von freigegebenen Servicepartnern der Herstellungsfirma vorgenommen werden. Durch fremde Lösungen ist die Sicherheit durch die Herstellungsfirma nicht mehr gewährleistet und es können neue Risiken entstehen.

Falls die Herstellungsfirma nicht mehr verfügbar ist, muss die Betreiberin / der Betreiber anhand der Gefährdungsbeurteilung entscheiden, ob das Produkt weiter betrieben werden kann oder ausgetauscht werden muss.

Bei allen gewählten Lösungswegen müssen die Vorgaben der Länder-BfArM-Information beachtet werden.