Barriere-Freiheit auf dieser Internet-Seite

Illustration eines Gesetzbuches.

Die Gesetze sagen: Unsere Internet-Seite muss barrierefrei sein.

Etwas ist barriere-frei, wenn alle Menschen es benutzen können.

Hier steht etwas über die Barriere-Freiheit unserer Internet-Seite.

Eine Barriere ist ein Hindernis

Wenn es ein Hindernis auf einer Internet-Seite gibt,

können manche Menschen die Internet-Seite schlecht benutzen.

Zum Beispiel blinde Menschen.

Oder Menschen, die Leichte Sprache lesen.



Es gibt ein Gesetz zu Barriere-Freiheit

In dem Gesetz steht:

Diese Internet-Seite muss ohne Hindernisse sein,

damit alle die Internet-Seite benutzen können.

Das nennt man: barriere-frei.



Wir arbeiten daran,

dass alle Bereiche barriere-frei sind.

  • Viele Dinge sind schon barriere-frei.
    Zum Beispiel:
    Blinde Menschen können unsere Internet-Seite gut benutzen.
    Fachleute haben das mit einem Test geprüft.

  • Manche Dinge sind noch nicht barriere-frei.
    Zum Beispiel:
    Einige PDF-Dateien sind nicht barriere-frei.



Illustration: Eine Person mit Sprechblase und Fragezeichen.

Barriere melden

Gibt es ein Hindernis auf dieser Internet-Seite? 

Dann sagen Sie uns bitte Bescheid.

Zum Beispiel:

Wenn Sie etwas auf unserer Seite nicht verstehen.

Sie haben verschiedene Möglichkeiten:

  • Sie können einen Brief schreiben.
  • Sie können anrufen.
  • Sie können eine E-Mail schreiben.
  • Sie können hier schreiben: Kontakt-Formular.

Adresse:

BGW 
Pappelallee 33/35/37
22089 Hamburg

Telefon-Nummer: 040 - 202 070

Illustration: Ein Computer mit Symbol für E-Mail und Briefkuvert auf dem Bildschirm.

E-Mail: online-redaktion@bgw-online.de 

Sie können hier schreiben: Kontakt-Formular.
Wichtig: 
Das Kontakt-Formular 
ist nicht in Leichter Sprache. 

Was passiert, wenn Sie uns schreiben?

Wir lesen Ihre Nachricht.

Und wir schicken Ihnen eine Antwort.



Illustration: Eine Rollstuhlnutzerin übergibt einem Sachbearbeiter einen Antrag.

Schlichtungs-Verfahren

Haben Sie uns eine Barriere gemeldet?

Und Sie sind mit unserer Antwort nicht zufrieden?

Dann können Sie sich bei einer Stelle beschweren.

Die Stelle heißt: Schlichtungs-Stelle

Sie haben verschiedene Möglichkeiten:

  • Sie können einen Brief schreiben.
  • Sie können anrufen.
  • Sie können eine E-Mail schreiben.

Adresse:

Schlichtungsstelle 
nach dem Behindertengleichstellungsgesetz
für die Belange von Menschen mit Behinderungen
Mauerstraße 53
10117 Berlin

Telefon-Nummer: 030 - 185 27 28 05

E-Mail: info@schlichtungsstelle-bgg.de

Mehr Infos im Internet
Internet-Seite: www.schlichtungsstelle-bgg.de