Symbolbild Arbeitsschutzmanagement: Kompass, dessen Zeiger auf die Abkürzung "BGW AMS" zeigt

Arbeitsschutzmanagementsystem BGW AMS

Setzen Sie auf systematisches Management auch für den Arbeitsschutz: Wir bieten Ihnen mit dem Arbeits­schutz­management­modell (BGW AMS) eine Umsetzungshilfe für den Aufbau eines betrieblichen Arbeits­schutz­management­systems an.

Mit einem Arbeitsschutzmanagementsystem zeigen Sie sich verantwortlich gegenüber Ihren Beschäftigten. Leitziel ist ein fortlaufender Verbesserungsprozess, mit dem Sie die Arbeit so gestalten, dass die Beschäftigten gesund, leistungsfähig und leistungsbereit bleiben. Ein AMS trägt dazu bei, Arbeitsschutzanforderungen verlässlich umzusetzen, Gefährdungen und Unfällen bei der Arbeit systematisch und kontinuierlich vorzubeugen und Chancen für eine gute Arbeitsschutzpraxis konsequent zu nutzen. Damit handeln Sie im Sinne einer lebendigen Präventionskultur.

Die BGW honoriert Ihr Engagement, wenn Sie das Arbeitsschutzmanagementsystem auf Basis unserer Kriterien für ein AMS begutachten lassen. Das BGW AMS umfasst kostenlose Qualifizierung, Erstberatung und Begutachtung ihrer Dokumente plus einen Vor-Ort-Termin. Nach erfolgreicher Begutachtung erhalten Sie das Gütesiegel „Sicher und gesund mit System“.

So gehen Sie vor:

Arbeitsschutz mit System

Sie haben Fragen zu unseren Angeboten, zur Beratung, Zertifizierung oder Förderung?
Angebote und Beratung: +49 40 20207-4862
Auszeichnung und Förderung: +49 40 20207-3535