Unfallverhütungsvorschrift – Bauarbeiten

Bestellnummer: DGUV Vorschrift 38

Die nun gültige Fassung der DGUV Vorschrift 38 „Bauarbeiten“ ist neu strukturiert, inhaltlich grundlegend überarbeitet sowie stark reduziert und auf die wesentlichen Regelungen beschränkt.

Die Vorschrift wurde an staatliche Vorgaben angepasst. Neben Regelungen zu Leitung und Aufsicht, Standsicherheit und Tragfähigkeit von baulichen Anlagen beinhaltet sie Sicherungsmaßnahmen gegen Absturz, bauspezifische Vorgaben für Verkehrswege, Arbeitsplätze und -verfahren. Neu ist der ausdrückliche Hinweis, dass auch Solo-Selbstständige und Bauherren, die in Eigenarbeit nicht gewerbsmäßige Bauarbeiten ausführen und sich dabei durch Bauhelfer unterstützen lassen, in den Pflichtenkreis einbezogen sind.

Mit dieser neuen Version tritt gleichzeitig die Unfallverhütungsvorschrift „Bauarbeiten“ vom 1. April 1977 in der Fassung vom 1. Januar 1997 außer Kraft.

Bitte beachten Sie: Die Broschüre wird zurzeit gedruckt. Sie ist Ende Dezember 2021 lieferbar.


Das gewählte Produkt konnte nicht zum Warenkorb hinzugefügt werden, da es schon in der maximal bestellbaren Anzahl im Warenkorb enthalten ist.
Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:
Titel: DGUV Vorschrift 38 - Unfallverhütungsvorschrift Bauarbeiten
Unfallverhütungsvorschrift – Bauarbeiten 1 Exemplar
Sie können Medien auch per Post erhalten. Geben Sie die gewünschte Menge ein und klicken Sie auf „In den Warenkorb“.