Benutzung von Gehörschutz

Bestellnummer: DGUV Regel 112-194

Diese Regel findet Anwendung auf die Auswahl und die Benutzung von Gehörschützern; sie gilt für Unternehmen, soweit Versicherte unter Lärmgefährdung beschäftigt werden.

Hierzu gehören

  • eine Beschäftigung außerhalb des Betriebes
  • die Beschäftigung auf Baustellen
  • die Beschäftigung im Bereich des Musik- und Unterhaltungssektors
  • kurzzeitige oder gelegentliche Beschäftigung
  • der betrieblich bedingte Aufenthalt während Arbeitspausen.

Es wird empfohlen, diese Regel sinngemäß auch für den privaten Bereich anzuwenden, zum Beispiel

  • beim Einsatz von Hobbywerkzeugen
  • bei der Ausübung bestimmter Sportarten, zum Beispiel Schießsport
Das gewählte Produkt konnte nicht zum Warenkorb hinzugefügt werden, da es schon in der maximal bestellbaren Anzahl im Warenkorb enthalten ist.
Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:
Titelbild: GUV-R 194 - Benutzung von Gehörschutz
Benutzung von Gehörschutz 1 Exemplar
Sie können Medien auch per Post erhalten. Geben Sie die gewünschte Menge ein und klicken Sie auf „In den Warenkorb“.