Navigation und Service

Eine Ausbildung, die passt – Medizinische Fachangestellte

Kostenlose Broschüren für Ihre Schülerinnen und Schüler.







Ich bestelle kostenlos folgende Publikationen:

Lieferung



Lieferung



Lieferung



Lieferung



* Pflichtfelder

Informationen über die Unterrichtsmaterialien

 

Nadelstichverletzungen - Leitfaden zum Vorgehen bei potenziell infektiösen Verletzungen oder Kontaminationen | BGW 09-20-002

Dieses Faltblatt bietet einen Überblick über die Schritte nach Stich-, Schnitt- und Kratzverletzungen. Es kann zum Beispiel in Behandlungsräumen ausgehängt werden: Auf einen Blick sind Sofort- und Nachsorgemaßnahmen sowie Anlaufstellen ersichtlich.

Ergänzend zur Bestellmöglichkeit auf dieser Seite erhalten Sie hier den Leitfaden "Nadelstichverletzungen" als PDF zum kostenlosen Herunterladen.

Risiko Nadelstich – Infektionen wirksam vorbeugen | BGW 09-20-001

Die Broschüre informiert darüber, wie Sie die Gefährdungen beurteilen, Schutzmaßnahmen festlegen und diese – mit der Unterstützung Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – etablieren können. Wir stellen Ihnen Sicherheitsgeräte und Verfahren vor und erklären – wenn doch ein Unfall geschehen ist –, welche Maßnahmen sofort zu ergreifen sind.

Anleitung zur Ersten Hilfe | DGUV Information 204-006

In dieser berufsgenossenschaftlichen Informationsschrift finden Sie zahlreiche Hilfen zu lebensrettenden Sofortmaßnahmen bei Bewusstseins-, Atem- und Kreislaufstörungen, Blutungen und Schock sowie Knochenbrüchen, Verbrennungen und Vergiftungen. Sie enthält eine ausführliche Beschreibung der Herzdruckmassage, der Beatmung sowie der stabilen Seitenlage. Darüber hinaus enthält die Publikation Ratschläge bei Unfällen durch elektrischen Strom und Verätzungen.

Hautschutz- und Händehygieneplan für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der ärztlichen Praxis | BGW 06-13-010

Speziell auf die Bedürfnisse von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der in der ärztlichen Praxis zugeschnitten ist der Hautschutz- und Händehygieneplan für Humanmedizin. Hängen Sie den Plan gut sichtbar in Ihrer Praxis aus. Das einzige, was Sie noch nachtragen müssen, sind die Hautschutz- und Pflegeprodukte, die Sie in Ihrem Betrieb verwenden. Dies können Sie in dem ausfüllbaren PDF-Formular direkt am Bildschirm tun.

 

25.05.2020

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Be­stel­lung