Wie macht sich eine akute oder chronische Tuberkulosekrankheit bemerkbar?

Eine Tuberkulose äußert sich bei ungefähr 80% der Erkrankten als Lungenerkrankung. Die wichtigsten Symptome sind: andauernder Husten, Gewichtsabnahme, vermehrtes Schwitzen, Appetitmangel, Müdigkeit und erhöhte Temperaturen. Außerhalb der Lunge zeigt die Tuberkulose meist unspezifische Symptome. Die Diagnose ist deshalb oft erschwert und wird oft erst spät gestellt. Außerhalb der Lunge treten am häufigsten Lymphknoten-TB und Knochen-TB auf, es kommen aber auch Bauchfellerkrankungen oder Erkrankungen im kleinen Becken vor.