Welchen Sinn hat der Freibetrag?

Der Freibetrag schützt Unternehmen mit geringen und mittleren Gesamtbruttoentgeltsummen.

Beispiel 1: Ein Unternehmen mit einem Gesamtbruttoentgelt von 170.000 Euro pro Kalenderjahr ist durch den Freibetrag vom Lastenausgleich ausgenommen.

Beispiel 2: Ein Unternehmen mit einem Gesamtbruttoentgelt pro Kalenderjahr von 400.000 Euro wird mit einem Entgelt von 170.500 Euro (400.000 Euro abzüglich Freibetrag von 229.500 Euro) zur Fremdumlage herangezogen.