Der Schatten der Speichen und der Radnabe trifft den jungen Mann im Gesicht. Das Rad selbst liegt im Licht.

4. Platz: Marco Boehm "Barrieren begreifen – Brücken beschreiten" – Bild 1: Wie liegen die persönlichen Prioritäten bei einer körperlichen Einschränkung? Wie sehr steht die Behinderung im Weg von Zukunftsplänen, wie sehr verstellt ein Rollstuhl den Blick der oder des "Nicht -Behinderten" auf die eigentliche Person im Rollstuhl?



Die Fotoserie „Barrieren begreifen – Brücken beschreiten“ ist eine sehr persönliche Auseinandersetzung, um den Blick auf den Menschen von nebenan neu zu justieren. Es lässt die Betrachterinnen und den Betrachter die alltäglichen und doch so individuellen Barrieren begreifen. Dies ist die Grundlage, um gemeinsam Brücken zu beschreiten und gemeinsam diese Hindernisse zu überwinden.