Hamburg sowie alle externen Schulungsstätten

Bei den Seminaren in Hamburg sowie in allen externen Schulungsstätten gilt weiterhin die 2G-Regelung mit einigen Anpassungen. Dies bedeutet:

  • Alle Teilnehmenden und Dozierenden sind genesen oder vollständig geimpft*. Der 2G-Status ist bei Ankunft in der Schulungsstätte vorzuweisen.
  • Zusätzlich wird die tägliche Durchführung eines Tests empfohlen, Selbsttests sind erlaubt.
  • Das Tragen von medizinischen Masken, vorzugsweise FFP2-Masken, ist auf den Verkehrswegen notwendig, das Tragen am Platz während des Seminars wird empfohlen.
  • Alle weiteren Schutzmaßnahmen (AHA + L) bleiben bestehen.

Sollten Sie diese Anforderungen nicht erfüllen können oder wollen, müssen wir Ihren Seminartermin stornieren. Bitte informieren Sie in diesem Fall umgehend die Akademie Hamburg. Vielen Dank!

*Vollständig geimpft: Ab 01. Oktober 2022 gelten Personen, die zwei Mal geimpft und bisher nicht erkrankt sind, nicht mehr als vollständig geimpft. Weitere Informationen hierzu gibt die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.