Mobilisationsgürtel

Kleine Hilfsmittel gegen Rückenbeschwerden: Mobilisationsgürtel

Ein Mobilisationsgürtel erleichtert es, einer Person beim Aufstehen vom Sitzen in den Stand zu helfen. Auch bei der Begleitung beim Gehen bietet er festen Halt - und schont den Rücken.

Er erleichtert den Transfer von Personen. Der Patient trägt den Gürtel, der mit stabilen Griffschlaufen ausgestattet ist. Das ermöglicht einen sicheren Griff beim Halten des Pflegebedürftigen und erleichtert zudem eine rückengerechte Haltung. Die Pflegekraft kann sich den Gürtel aber auch selbst umlegen, sodass sich der pflegebedürftige Mensch daran festhalten kann.