BGW qu.int.as: Beratung 

Auf Wunsch stehen Ihnen bei der Integration des Arbeitsschutzes in Ihr betriebliches QM-System kompetente und erfahrene Beraterinnen und Berater zur Seite. 

Unsere Experten und Expertinnen sind im Arbeitsschutz genauso zu Hause, wie im Qualitäts- und Gesundheitsmanagement: Alle haben eine spezielle Zulassung und sicherheitstechnische oder betriebsärztliche Qualifikationen. Dieses Qualitätsversprechen gilt ebenso für die Begutachtung zuständigen Personen der mit der BGW zusammenarbeitenden Zertifizierungsstellen.

Angebot und Konditionen

Schließen Sie einen Beratungsvertrag mit einem oder einer unserer qu.int.as-Beraterinnen und -Berater. Gern vermitteln wir Ihnen eine kostenfreie Erstberatung. Verhandeln Sie die Konditionen und passen Sie die Beratungsleistung an Ihre betrieblichen Bedürfnisse an. Haben Sie Interesse und möchten mehr wissen? Dann nehmen Sie bitte Kontakt auf. So werden Ziele, Inhalte und Ablauf der Beratungsprojekte für Sie überschaubar und kalkulierbar.

  • Kostenfreie Erstberatung: Die unverbindliche Erstberatung im Umfang von bis zu zwei Tagen sowie Auswertungs- und Nachhaltigkeits-Workshops nach Ende des Beratungsprojekts.
  • Regionale Dienstleister: Wir vermitteln Ihnen verlässlich und schnell geeignete Beraterinnen und Berater aus Ihrer Region.
  • Konditionen: Der Tagessatz im Beratungsprojekt beträgt 750 Euro plus Reisekosten.
  • Synergien: Kombinieren Sie auf Wunsch und bei Bedarf die qu.int.as-Beratung mit anderen Angeboten der BGW.
  • Qualität: Die qu.int.as-Beratung ist qualitätsgesichert und erfolgt professionell und transparent.
  • Für alle: Nutzen Sie die qu.int.as-Beratung auch als kleines oder mittleres Unternehmen, als bereits zertifizierter Betrieb für die Vorbereitung auf die Zertifizierung oder für die Einführung der MAAS-BGW, auch wenn Sie keine Zertifizierung anstreben.