Referentin/Referent (m/w/d) Controlling für einen großen Gesamtbereich(Steuerung – Entwicklung – IT)

Beschäftigungsort: Hamburg
Bewerbungsschluss: 07.12.2021

Vergütungsgruppe: 13 BG AT

Sie haben Interesse an Zahlen und an analytischen Zusammenhängen, und Sie suchen eine neue Herausforderung? Dann verstärken Sie unsere Abteilung Unternehmensentwicklung in unserer Hauptverwaltung Hamburg zum 01.01.2022.

Ihr Aufgabengebiet:

Ihr Aufgabengebiet liegt schwerpunktmäßig im Controlling für den Gesamtbereich S.E.IT (Steuerung – Entwicklung – IT). Sie überwachen die Finanzplanung für den Bereich, erstellen diverse Berichte und Auswertungen, auch Ad-hoc- und Sonderauswertungen, führen regelmäßig Abweichungs- und Ursachenanalysen durch und formulieren entsprechende Handlungsempfehlungen. Auf Basis von Plan-, Ist- und Abweichungsgrößen entwickeln Sie einen zukunftsorientierten Forecast. Zudem analysieren Sie die von den Fachbereichen gelieferten Daten, leiten Prognosen und Lösungsansätze ab und prüfen die semantische Validität von Zahlen, Daten und Fakten. Die Erstellung von Richtlinien für die statistische Aufbereitung von Daten und die Übermittlung von Steuerinformationen in strukturierter und komprimierter Form an die Leitung des Gesamtbereichs S.E.IT ergänzt Ihr vielseitiges Aufgabenspektrum. 

Ihr Profil:

Sie verfügen über eine abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulbildung im Bereich Wirtschaftswissenschaften und über ausgeprägte Fachkenntnisse im Controlling. Zudem bringen Sie Anwendungskenntnisse in MS Office, insbesondere in Word, PowerPoint, Acces, mit Fachwissen in Excel, mit. Eine ergebnisorientierte Arbeitsweise und Überzeugungsfähigkeit zeichnen Sie ebenso aus wie sicheres Kommunikationsvermögen und analytisch-konzeptionelle Kompetenz.

Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz in einem engagierten, qualifizierten Team und stellen Ihnen ein attraktives Arbeitsumfeld mit einer Vielzahl von hervorragenden betrieblichen Sozialleistungen zur Verfügung. Als familienfreundliches Unternehmen legen wir großen Wert auf Chancengleichheit.

  • Die Vergütung für diese Stelle erfolgt nach Entgeltgruppe 13 h BG-AT.
  • Die Stelle ist zum 01.01.2022 zu besetzen und teilzeitgeeignet.
  • Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Reizt Sie diese Aufgabenstellung?

Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 07.12.2021, am besten über unser Online-Tool. Auch auf außerberufliche Erfahrungen, zum Beispiel im Rahmen ehrenamtlicher Tätigkeit, Familienarbeit etc., können Sie gern hinweisen.

Kontakt für Vorabinformationen

Oder bewerben Sie sich per E-Mail an bewerbung.controlling@bgw-online.de oder per Post:

BGW

Pappelallee 33-37
22089 Hamburg
Postfach: 300220/ / 20302 Hamburg
Abteilung Personal, Bereich Personalservice