Juristische Referentin/juristischer Referent (m/w/d) Rehabilitation

Beschäftigungsort: Hamburg
Bewerbungsschluss: 23.06.2024

Vergütungsgruppe: 13 BG AT

Als juristische Referentin/juristischer Referent (m/w/d) im Bereich Rehabilitation unterstützen Sie die BGW bei wichtigen Rechtsfragen und bringen Ihr Wissen in der Entscheidung von Streitverfahren und in der Bearbeitung von komplexen Einzelfällen ein. Ein Job mit Verantwortung und hoher Relevanz für die Gesellschaft. 

Deine Aufgaben

  • Entscheidung in Sozialgerichtsverfahren (Anerkenntnis, Vergleich) bei Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten
  • Bearbeitung/Entscheidung von Streitverfahren bei den Landessozialgerichten, einschließlich Terminvertretung bei Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten, sowie Bearbeitung komplexer Klageverfahren
  • Bearbeitung grundsätzlicher Rechtsfragen aus dem Leistungsbereich, von Beschwerden, Datenschutzeingaben und Vermögensschäden bei Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten
  • Bearbeitung schwieriger Fälle aus den Unfall- und Berufskrankheiten
  • Vortrag im Widerspruchsausschuss

Dein Profil

  • Abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulbildung in der Fachrichtung Rechtswissenschaften oder Masterstudium „Sozialrecht und Sozialwirtschaft“ der Hochschule Fulda oder der Universität Kassel
  • Grundkenntnisse über Prozesse innerhalb der öffentlichen Verwaltung
  • Grundkenntnisse im Sozialrecht
  • Anwendungskenntnisse BG-Standard oder Bereitschaft, diese zu erwerben
  • Anwendungskenntnisse in MS Office (Excel, Outlook, Word)
  • Belastbarkeit, Entscheidungsfreude
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit
  • Ergebnisorientierung, analytische Fähigkeiten
  • Überzeugungsfähigkeit

Sonst noch wichtig

  • Die BGW fördert Vielfalt.
  • Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
  • Die Stelle ist teilzeitgeeignet.
  • Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt und befristet bis 31.12.2025 zu besetzen.
  • Entgeltgruppe 13 BG-AT, abhängig von der individuellen berücksichtigungsfähigen Berufserfahrung zwischen 5.958,33 € (Stufe 2) und 7.475,00 € (Stufe 5) p.a.

Kontakt für Vorabinformationen

Oder bewerben Sie sich per E-Mail an Bew151-2024@bgw-online.de oder per Post:

BGW

Pappelallee 33/35/37

22089 Hamburg

Abteilung Personal, Bereich Personalservice