Bachelor Wirtschaftsinformatik - Michael Paulsen

Junger Mann mit Brille und Bart am Schreibtisch

Michael Paulsen

Ich hatte mich für den Studienbeginn 2020 beworben, doch dann ging alles viel schneller: die BGW konnte mir schon einen Platz für 2019 anbieten. Auch meine Bewerbung über das Online-Tool der BGW war unkompliziert, genauso wie mein Vorstellungsgespräch. Nach dem Online-Test galt es Fragen zu beantworten und eine kleine Präsentation zu halten. Das gab mir die Möglichkeit, die BGW kennenzulernen und zu prüfen, ob sie als Arbeitgeberin zu mir passt.

Für den theoretischen Input arbeitet die BGW mit der Nordakademie (NAK) in Elmshorn zusammen. Hier verbringe ich die sieben Semester und kann mich so voll auf das Studium konzentrieren. An der Uni schätze ich den persönlichen Kontakt zu den Lehrkräften, denn wir sind nur rund 30 Studierende in den Veranstaltungen. Auch das typische Uni-Leben kommt nicht zu kurz: der Sportverein oder die studentische Unternehmensberatung bieten verschiedene Aktivitäten an.