Bearbeitung Zuständigkeits- und Beitragsangelegenheiten

Beschäftigungsort: Hamburg
Bewerbungsschluss: 22.02.2024

Vergütungsgruppe: 9a BG-AT

Planen, organisieren, kommunizieren und vor allem: machen. Das kannst du bei der BGW in einem spannenden Umfeld und als Teil eines vielfältigen Teams. Unser Erfolg? Das ist Sicherheit und Gesundheit in unseren Mitgliedsbetrieben. Mehr als ein Job, sondern eine Arbeit mit hoher sozialer Relevanz.

Deine Aufgaben:

  • Eigenständige Bearbeitung von Neuaufnahmen
  • Bearbeitung von Zuständigkeits- und Beitragsangelegenheiten gemäß Kompetenzkatalog
  • Sachverhaltsermittlungen im Hinblick auf Zuständigkeit, Veranlagung und Versicherungsstatus durchführen
  • Unternehmen erstmalig zum Gefahrtarif veranlagen und über Unternehmensabgaben für noch nicht eingetragene Unternehmen entscheiden
  • Kundenstammdaten prüfen, erfassen und pflegen, sowie Unternehmen, Betriebsteile, Betriebsstätten und persönliche Versicherungen eigenverantwortlich löschen
  • Auskünfte zu Fragen der Veranlagung erteilen und Unterlagen versandfertig vorbereiten
  • Beitragsberechnungsgrundlagen (z.B. Gemeinnützigkeit oder Zugehörigkeit zu einem Spitzenverband der Wohlfahrtspflege) klären und erfassen
  • Befreiungsanträge von der Versicherungspflicht geringfügig tätiger Friseure prüfen und entscheidungsreif vorbereiten
  • Über Beitragspflicht, Vorschusspflicht und Lastenverteilung entscheiden und Teilnahme am Lastschriftverfahren prüfen und darüber entscheiden
  • Beitragsforderungen (einschl. Säumniszuschlag und Zinsen) absetzen, sowie Stundungen und Ratenzahlungen erfassen und vereinbaren
  • Niederschlagungen von Beitragsforderungen feststellen
  • Auszahlungen von Guthaben, Kostenerstattungen feststellen und manuelle Zahlungszuordnungen sowie Umbuchungen erfassen bzw. aufheben
  • Fehlende Angaben im Rahmen der Lohnnachweismeldung einschätzen und Korrekturen erfassen
  • Über routinemäßige Veranlagungen von Unternehmen mit nur einem Gewerbezweig entscheiden
  • Feststellungen des Beratungs- und Prüfdienstes umsetzen
  • In Projekten und Arbeitskreisen mitarbeiten

Dein Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum Sozialversicherungsfachangestellten (m/w/d)
  • Oder abgeschlossene Berufsausbildung in einem verwaltenden oder kaufmännischen Beruf und seit mindestens zwei Jahren bei einem Sozialversicherungsträger tätig
  • Grundkenntnisse im Zuständigkeits- und Beitragsrecht
  • Anwendungskenntnisse in MS-Office (Word, Excel, Outlook)
  • Team- und Konfliktfähigkeit 
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Kundenorientiertes Arbeiten
  • Bereitschaft, an Weiterbildungsmaßnahmen teilzunehmen

Sonst noch wichtig:

  • Die BGW fördert Vielfalt.
  • Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
  • Die Stelle ist teilzeitgeeignet. 
  • Entgeltgruppe 9a BG-AT (vergleichbar TVöD) 

Kontakt für Vorabinformationen

Oder bewirb dich per E-Mail an bew53-2024@bgw-online.de oder per Post:

BGW

Pappelallee 33/35/37

22089 Hamburg

Abteilung Personal, Bereich Personalservice