Interdisziplinärer WundCongress 2022 Wundversorgung im Aufbruch!

Termin:
Veranstaltungsort: Köln

Illustration von einer Pflegerin und einem Pfleger, die auf einer langen leeren Straße in den blauen, sonnigen Himmel schauen

Nachdem der Interdisziplinäre WundCongress (IWC) 2021 wieder unter persönlicher Beteiligung stattfinden konnte, soll auch der IWC 2022 wieder die persönliche Begegnung ermöglichen.

Da die Pandemie in den vergangenen 2 Jahren zu einer immensen Belastung der Beschäftigten und der Unternehmen geführt hat, möchte Ihnen die BGW auf ihrem Satellitensymposium unter dem Titel „Raus aus der Krise“ Impulse für den Umgang mit Krisensituationen geben sowie die Unterstützungsangebote der BGW vorstellen. Darüber hinaus wird der Leiter einer großen Pflegeinrichtung seine Maßnahmen zur Krisenbewältigung darstellen.

Zu Fragen des Arbeits- und Versicherungsschutzes stehen Ihnen wie gewohnt die Mitarbeitenden der BGW an unserem Messestand im Foyer gern zur Verfügung.

Wie in den vergangenen Jahren stellt die BGW ein begrenztes Kontingent für eine kostenlose Teilnahme am IWC2022 für interessierte BGW-Mitgliedsunternehmen zur Verfügung.

Folgende Fortbildungs- und Rezertifizierungspunkte sind erhältlich:

3 Punkte der DGfW, 6 Punkte der Registrierung beruflich Pflegender, 9 Punkte der Akademie-ZWM, 6 Punkte der ICW. Zudem erhalten alle angemeldeten Personen wieder einen zweimonatigen kostenlosen Zugriff auf FIP, worüber zusätzlich ICW-Punkte per E-Learning erlangt werden können.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter: www.wundcongress.de

Kontakt