Vor Ort dabei sein

Bei der Präsenz-Veranstaltung in Wiesbaden erwartet Sie das volle Programm! Treten Sie mit den Fachleuten der BGW in Kontakt und nutzen Sie die Möglichkeiten zum persönlichen Austausch mit anderen Teilnehmenden. Lernen Sie in der Fachausstellung unter anderem die BGW-Hautsprechstunde und das BGW-Rückenkolleg kennen und informieren Sie sich über die Erste Hilfe in Kitas.

RheinMain CongressCenter
Rheinstraße 20
65185 Wiesbaden

Kongressgebühr (Präsenz): 60 Euro

Die Kongressgebühr enthält folgende Leistungen:

  • Teilnahme am Haupt- und Wahlprogramm an beiden Tagen
  • Kongressunterlagen
  • Imbiss und Getränke in den Pausen
  • Büffet und Netzwerkabend am 1. Kongresstag

Tipp: Unternehmen, die an einem BGW-Bonusprogramm teilnehmen, können sich später anteilig Kosten erstatten lassen. Weitere Informationen erhalten Sie online.

Anmeldeschluss: 20.09.2022, 24 Uhr

Alle Absagen und Änderungen sind der BGW schriftlich mitzuteilen.

Teilnahme unter Corona-Bedingungen

Über die aktuellen Regelungen zur Teilnahme an der Präsenz-Veranstaltung informieren wir Sie zeitnah sowie nach Ihrer Anmeldung per E-Mail. Eine angesichts der Pandemielage möglicherweise erforderliche Begrenzung der Teilnehmendenzahl oder eine Umstellung auf ein reines Online-Format behalten wir uns vor. Angemeldete Personen werden dann unaufgefordert informiert.

Barrierefreiheit

Schon bei der Anmeldung können Sie uns Ihren individuellen Unterstützungsbedarf mitteilen. Bitte nutzen Sie diese Möglichkeit! Zentrale Programmpunkte werden von Gebärdendolmetscherinnen und -dolmetschern übersetzt.

Foto und Video

Wir bitten Sie, von Tonmitschnitten, Fotos und Videoaufnahmen der einzelnen Programmpunkte abzusehen. Insbesondere liegen die Veröffentlichungsrechte der Präsentationen bei den Autorinnen und Autoren. Bitte beachten Sie: Auf der Präsenz-Veranstaltung werden teilweise Bildaufnahmen sowie Videos zur Dokumentation erstellt. Diese Aufnahmen können auf der Veranstaltung gezeigt, live online übertragen sowie in Publikationen der BGW (Print und Online) oder im Rahmen der Nachberichterstattung veröffentlicht werden.