Zurück in die Arbeitswelt #52 "Herzschlag - Für ein gesundes Berufsleben"

Einmal auf der Arbeit unglücklich fallen und sich einen komplizierten Bruch zufügen und schon kann man den Beruf nur noch eingeschränkt oder gar nicht mehr ausüben. Doch was machen, wenn ich von jetzt auf gleich quasi berufsunfähig bin? 

In dieser Folge gibt BGW-Arbeitsbereichsleiter Stefan Barth Arbeitnehmenden und -gebenden Tipps an die Hand, wie die BGW bei der Wiedereingliederung hilft. Außerdem erzählt uns eine betroffene Versicherte, wie sie in die Berufswelt zurückgefunden hat und mit welchen Herausforderungen sie dabei zu kämpfen hatte.

Interviewgäste

Stefan Barth
Arbeitsbereichsleiter Berufshilfe und Reha-Management BGW, Bezirksverwaltung Berlin

Gesine
Versicherte bei der BGW, ehem. Leiterin eines Flüchtlingsheims der AWO,
heute Mitarbeiterin in der Verwaltung bei einer Wohnstätte für junge psychisch kranke Menschen

Zum Datenschutz bei unserem Podcast

Für unseren BGW-Podcast "Herzschlag - Für ein gesundes Berufsleben" nutzen wir den Podcast-Hosting-Dienst Podigee des Anbieters Podigee GmbH, Schlesische Straße 20, 10997 Berlin, Deutschland. Die Podcasts werden dabei von Podigee geladen oder über Podigee übertragen.

Wenn Sie unseren Podcast anhören, erfolgt eine Datenverarbeitung auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, d.h. Interesse an einer sicheren und effizienten Bereitstellung, Analyse sowie Optimierung unseres Podcastangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO.

Podigee verarbeitet dann IP-Adressen und Geräteinformationen, um Podcast-Downloads/ Wiedergaben zu ermöglichen und statistische Daten, wie zum Beispiel Abrufzahlen zu ermitteln. Diese Daten werden vor der Speicherung in der Datenbank von Podigee anonymisiert oder pseudonymisiert, sofern Sie für die Bereitstellung der Podcasts nicht erforderlich sind.

Weitere Informationen und Widerspruchsmöglichkeiten finden sich in der Datenschutzerklärung von Podigee: podigee.com/de/about/privacy/.