Haben Krippenerzieherinnen ein erhöhtes Risiko für eine Cytomegalie-Infektion?

Anlässlich von Kongressen werden wissenschaftliche Poster erstellt, die zusammengefasste Informationen zu fachspezifischen Themen enthalten.

Dieses Poster wurde auf dem Freiburger Symposium (FFAS) "Arbeitsmedizin im Gesundheitsdienst" 2015 vorgestellt als Ergebnis einer Risikoeinschätzung zum Infektionsrisiko von Erzieherinnen mit Kontakt zu Kleinkindern.

Weiterführende Informationen können Sie dem beigefügten Download entnehmen.

Autorenschaft: Stranzinger J., Kozak A., Paris D., Nießen T. Schmidt L., Wille A., Nienhaus A.