Wie viele Menschen dürfen gleichzeitig im Laden bedient werden und arbeiten?

Die Anzahl der Kunden und Kundinnen, sowie der Mitarbeitenden muss sich nach der Abstandsregel, der Größe des Salons und den baulichen Gegebenheiten vor Ort richten.

Der Mindestabstand (1,5 Meter) mit ausreichendem Bewegungsspielraum zwischen Kundinnen und Kunden und Beschäftigten muss eingehalten werden – auch an den Waschbecken und auf den Wegen dorthin. 

Lediglich der jeweilige Kunde, die jeweilige Kundin und der oder die zuständige Beschäftigte dürfen sich unter konsequenter Einhaltung der Schutzmaßnahmen für die Dauer der Friseurtätigkeiten nähern.

Wartebereiche sollten vermieden werden.

Aktualisiert: 19.01.2021