corona-friseure-schutzausruestung-c26

Ein Gesichtsschutzschild oder Visier kann nicht als Ersatz einer Mund-Nasen-Bedeckung bzw. eines Mund-Nasen-Schutzes verwendet werden.

Sie dienen in Verbindung mit einer FFP2-Maske als zusätzlichen Schutz, wenn mit direkten (infektiösen) Tröpfchen oder Spritzern zu rechnen ist: Anniesen oder Anhusten. Ein Schutz vor potenziell virenbelastetem Aerosol (Schwebetröpfchen) in der Atemluft bietet ein solches Visier nicht.

Weitere Informationen und Empfehlungen finden Sie in der Übersichtsliste der BAuA zum Einsatz von Schutzmasken im Zusammenhang mit SARS-CoV-2.

Aktualisiert: 09.02.2021