Wann benötige ich die "Erweitert"-Funktion?

Die "Erweitert"-Funktion bietet die Möglichkeit, Prognose-Szenarien unter Berücksichtigung von zusätzlichen Einflussfaktoren zu erstellen. Dadurch können genauere Analysen erstellt und die Wirkung verschiedener personalpolitischer Maßnahmen abgeschätzt werden.

Durch einen Mausklick auf "Erweitert" öffnet sich ein neues Fenster der Altersstrukturanalyse-Software. Legen Sie hier eine neue Prognose an. Darin haben Sie die Möglichkeit, den Einfluss von Fluktuation auf den Personalbestand der Zukunft zu berechnen. Darüber hinaus können Sie den voraussichtlichen zukünftigen Personalbedarf festlegen und angeben, wie viele Stellen Sie besetzen und welches Eintrittsalter die Beschäftigten in der Prognose haben. Dadurch können Sie realistischere Prognosen zum mittel- bis langfristigen Personalbedarf erstellen und abschätzen, wie sich die Altersstruktur durch Neueinstellungen verändert.

Eine erstellte Prognose können Sie speichern und zu einem späteren Zeitpunkt erneut aufrufen oder ändern.