Müssen Versicherte, die nachweislich an Covid-19 erkrankt waren und wieder gesund sind, entsprechende Schutzmaßnahmen berücksichtigen?

Ja. Die Pflicht zur Umsetzung der vor Ort geltenden Hygiene- und Schutzmaßnahmen gilt für alle Personen, soweit dies nicht aus gesundheitlichen Gründen unmöglich ist. Es kann derzeit nicht ausgeschlossen werden, dass eine Person, die nachweislich an Covid-19 erkrankt war, bei Kontakt mit dem Virus erneut erkrankt und/oder das Virus an andere Menschen überträgt.

(Aktualisiert: 04.02.2021)