Kann ich meinen Impfstatus prüfen?

Das Robert Koch-Institut bietet einen Impf-Selbst-Check an. Über einen kurzen Fragebogen kann der Impfstatus geprüft werden. Der ausreichende Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Keuchhusten, Poliomyelitis und Masern steht dabei im Vordergrund.

Die hausärztliche Praxis oder der betreuende Betriebsarzt bzw. die betreuende Betriebsärztin kann bei der Prüfung des Impfstatus unterstützen. Dafür sind die vollständigen Impfunterlagen notwendig.

Jede Impfung zählt.