Ist die wissenschaftliche Mitarbeit im Rahmen einer Promotion an Universitäten als förderliche Zeit anzuerkennen?

Ja, sofern Sie neben der Promotion weitere Tätigkeiten ausgeübt haben: zum Beispiel Schulungen von Beschäftigten oder die Leitung von Forschungsprojekten außerhalb der Dissertation.