Einschlägige Berufspraxis: Was heißt das?

Als einschlägige Berufspraxis gilt die Zeitspanne, in der Sie nach Erreichen Ihres Hochschulabschlusses gearbeitet haben. Diese Berufserfahrung ist durch Zeugnisse nachzuweisen.