Navigation und Service

Teilhabe durch Verbesserung der Sehfähigkeit: Ihre Rückmeldung

In vielen Werkstätten für Menschen mit Behinderung arbeiten Beschäftigte, deren Sehschädigung nicht bekannt oder nur unzureichend korrigiert ist. Für die Betroffenen erhöht sich die Gefahr von Arbeitsunfällen. Auch das psychische Wohlbefinden und das soziale Miteinander sind beeinflusst. Hier lesen Sie den vollständigen Artikel der BGW mitteilungen 2/2019.

Sie haben derartige Erfahrungen in Ihrer Werkstatt gemacht? Welche Maßnahmen haben Sie ergriffen? Welche Hürden gab es? Was hat sich insgesamt geändert? Wie kann die BGW zukünftig unterstützen?

Teilen Sie uns gern Ihr Feedback mit!

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te